Beiträge auf wissenschaftlichen Kongressen und Tagungen

9) 'Rahmenbedingungen nachhaltiger Entwicklungen im System Schule - Deutungsmuster von Lehrkräften zu Implementierungsproblemen im Reformprozess', Vortrag von Lisa Schäfer und Albrecht Wacker im Rahmen der Tagung der KBBB zum Thema "Does 'what works' work?"in Paderborn am 29. September 2016. 

 

8) 'Wissenschaftliche Begleitung der Gemeinschaftsschule Baden-Württemberg (WissGem). Gemeinsamer Vortrag mit Th. Bohl, C. Rohlfs, G. Schönknecht und B. Reinhoffer auf der Tagung der DGfE in Kassel am 16. März 2016.

 

7) 'Versuch einer Bilanzierung von Effekten outputorientierter Steuerungskonzepte: Zusammenfassung, theoretische Einordnung und kritische Reflektion von Befunden aus fünf publizierten Längsschnittuntersuchungen zur Bildungsplanreform 2004/05 in Baden-Württemberg auf der Grundlage der Educational Governance Perspektive', Vortrag, gehalten auf der Tagung "Governance, Profession und Arbeit in Bildung, Pflege und Kreativwirtschaft" am 18. November 2015 an der Johannes Kepler Universität Linz.

 

6) 'Forschungsprojekt "Wissenschaftliche Begleitung Gemeinschaftsschule Baden-Württemberg (WissGem)', Vortrag, gehalten auf der Tagung der Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik der DGfE im Slot 'Komplexe Schulreform - komplexe Analysen? Methodologische Herausforderungen und Strategien der Begleitforschung zu integrierten Schulstrukturen und individualisierenden Lernkulturen' am 29. September 2015 an der Universität Göttingen (gemeinsam mit T. Bohl, G. Schönknecht und B. Reinhoffer).

 

5) ‚Schulpädagogik als wissenschaftliche Disziplin‘. Diskutant zu den Vorträgen des Symposium auf dem 23. Kongress der DGfE am 12. März 2012 an der Universität Osnabrück.

 

4) ‚Welche Orientierung bieten Vergleichsarbeiten den Lehrkräften? Eine Längsschnittuntersuchung der Rezeption durch Lehrkräfte an der Realschule in Baden-Württemberg‘. Vortrag, gehalten auf der Tagung der DGfE-Kommission für Bildungsorganisation, Bildungsplanung, und Bildungsrecht (KBBB) am 30. September 2010 in Dortmund.

 

3) ‚Erreichen Bildungsstandards Schule und Unterricht? Befunde zur Implementation der Bildungsstandards in Baden-Württemberg aus Lehrersicht.’ Gemeinsamer Vortrag mit Frau Prof. Dr. Strobel-Eisele, gehalten auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 26. März 2009 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

 

2) ‚Bildungsstandards als Steuerungsinstrumente? – Zur Implementation und Umsetzung von Bildungsstandards in Baden-Württemberg’. Vortrag, gehalten auf der Tagung der 4. Tagung der Sektion „Empirische Bildungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) zum Thema ‚Lehrexpertise und Schulqualität’ an der Bergischen Universität Wuppertal am 20. März 2007.

 

1) ‚Folgen der Standardisierung von Bildungsprozessen für Schule und Unterricht’. Vortrag, gehalten auf der Konferenz der „International Academy for the Humanization of Education (IAHE)“ an der Masaryk Universität Brno/Brünn (CZ) am 5. September 2006.

 

 

Prof. Dr. Albrecht Wacker

Pädagogische

Hochschule Heidelberg


Institut für Erziehungswissenschaft

Sekretariat

 

Annekatrin Przewalla

 

Tel.: 06221 477-518

Fax: 06221 477-491

 

Sprechstundentermine

 

 

Aktuell erschienen:

Die Einführung der Gemeinschafts-schule in Baden-Württemberg

Waxmann

(Mai 2016)

Wissenschaftliche Begleitforschung Gemeinschafts-schule Baden-Württemberg (WissGem)

Forschungsprojekt

(Januar 2016)

 

Schulpädagogik und Schultheorie

Klinkhardt UTB